Zahnfreundliche Ernährung

Einer der größten Feinde für die Zahngesundheit ist Zucker. Zucker wird von Bakterien zu Säuren umgewandelt, die den Zahnschmelz angreifen.


Versuchen Sie auf Zucker zu verzichten, wann immer es möglich ist. Greifen Sie stattdessen zu Lebensmitteln, die den Zahnschmelz kräftigen. Dazu gehören kalziumreiche Lebensmittel, wie zum Beispiel Käse oder Quark. Abrasive, ballaststoffreiche Kost (Vollkorn oder Obst mit Schale) hat einen gewissen Selbstreinigungseffekt auf die Zähne. Auch empfehlenswert ist fluoridiertes Speisesalz, denn Fluorid härtet den Zahnschmelz und sorgt so für mehr Widerstandskraft. Meiden Sie zu intensiven Genuss stark säurehaltiger Lebensmittel (Zitrusfrüchte, essighaltige Speisen, Sauermilchprodukte u.s.w.). Obst, Gemüse, Salate, mageres Fleisch, Fisch oder Eier sollten oft auf Ihrem Speiseplan stehen. Diese Lebensmittel sind nicht nur für Ihre Zähne gesund.



  • Unsere Anschrift:

    Zahnarztpraxis Dr. Sabine Hahn-Müllerschön
    Alte Elbgaustraße 8 b
    22523 Hamburg-Eidelstedt
    Tel.: 040/ 5703611
    Fax: 040/ 5703464
    E-mails schicken Sie bitte an:
    info@zahnarztpraxis-hahn-muellerschoen.de
  • Unsere Sprechzeiten:

    Montag: 14:00 bis 20:00 Uhr
    Dienstag: 14:00 bis 20:00 Uhr
    Mittwoch: 7:00 bis 13:00 Uhr
    Donnerstag: 7:00 bis 13:00 Uhr
    Freitag: 7:00 bis 13:00 Uhr
    …sowie nach vorheriger persönlicher Vereinbarung
  • Zahnärztlicher Notdienst

    Tel.: 0180 5050518
    Web: zahnaerzte-hh.de/notdienst